Die Meteorologie

Startseite
Bilderberichte
Wettervorhersagen
Superzelle
Kanada-Expedition
Weiteres
Kontakt und Gästebuch
Impressum
Links

Blitzfeuerwerk um Dresden im August 2009

Dieser Tag bescherte Dresden eine sehr eindrucksvolle Gewitterstimmung. So zog gegen Abend ein heftiges Gewitter nach Dresden, welches sich glücklicher Weise kurz vor der Stadt noch etwas abschwächte. Beim Durchzug des Gewitters gab es an meinem Standort "nur" heftigen Platzregen. In anderen Stadtteilen mischte sich auch Hagel bis 2 cm Korngröße unter den Niederschlag.

Anschließend gab es eine unbeschreibliche Stimmung zu bestaunen, denn gleich hinter der ersten Gewitterzelle zog eine zweite auf, wobei zwischen beiden Zellen die Sonne aus Westen die Wolken von unten anstrahlte, sodass sich sehr starke Kontraste einstellten. Da es jedoch gleichzeitig regnete, gab es für mich keine Möglichkeit das Ganze fotografisch festzuhalten.

Als auch das zweite Gewitter abgezogen war, bot sich beim Einbruch der Dunkelheit ein wunderbares Blitzschauspiel an der Rückseite der Zelle, welches ich ohne große Kommentare in Form von Bildern hier presentieren möchte:

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden


Abschließend noch zwei Bilder des Blauen Wunders, welche ebenfalls an diesem Abend entstanden:

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Ein Blitzfeuerwerk südlich von Dresden

Letzte Aktualisierung: 08.06.2011 19:17:00
©Josef Kaiser
Zurück zum Seitenanfang


Blitzeinschlag am 14. Mai 2007

Wunderschöner Sonnenuntergang im Jahr 2008

Blitzeinschläge am 17. August 2009


Cumulonimbus im Abendlicht im Sommer 2007

Wolkenblitz im Sommer 2008

Sonniges Winterwetter im Februar 2009
Jahr 2007
Jahr 2008
Jahr 2009
Jahr 2010
Jahr 2011